Weiterbildung für Zertifizierte Sachverständige

An die Verlängerung des GUEP/BZB-Zertifikates von „Zertifizierten Sachverständigen für Betonschäden und Betoninstandhaltung“ um jeweils weitere 3 Jahre werden folgende Anforderungen gestellt: Es muss eine gültige Urkunde (bzw. Zertifikat) als „Sachkundiger Planer“ vorliegen und es muss zusätzlich ein eintägiger Lehrgang belegt werden. Da es bisher nur ca. 150 Absolventen gibt, wird in 2019 nur ein Lehrgang angeboten, und zwar am 12.11.2019 in Krefeld. Nachfolgend der Link zur Anmeldung:

https://www.bzb.de/seminare/alle-seminare/seminar/28