Schwerpunkte / Module

Modul I
• Technische Baubestimmungen
• Betoneigenschaften nach EC 2, DIN EN 206 und DIN 1045-2
• Bewehrungs- und Stahleigenschaften

Modul II
• Ist-Zustandsanalyse, Schadensdiagnose, Prüfverfahren
• Beurteilung des Betonuntergrundes und Verfahren der Untergrundvorbereitung
• Beurteilung der Standsicherheitsrelevanz
• Instandsetzungsprodukte und -systeme gem. Richtlinie

Modul III
• Betonangriff und Dauerhaftigkeit von Beton
• Bewehrungskorrosion
• Instandsetzungsprinzipien und -verfahren
• Verstärken von Betonbauteilen
• Prognose Restnutzungsdauer

Modul IV
• Instandhaltungskonzepte
• Planung der Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen
• Ausführungsplanung, Ausschreibungsunterlagen
• Qualitätssicherung der Planung/Ausführung
• Rechnerische Abschätzung der Nutzungsdauer von Instandsetzungsmaßnahmen

• Besonderheiten im Verkehrswasserbau und für Bundesfernstraßen